Sie möchten sich besser auf Stromausfälle oder ähnliche Situationen vorbereiten?

Wenn Sie mir Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, erhalten Sie ein- bis zweimal monatlich völlig kostenlos nützliche Tipps und Infos, wie Sie sich und Ihre Familie besser auf einen längeren Stromausfall oder andere Krisensituationen vorbereiten können.

Selbstverständlich wird Ihre Adresse vertraulich behandelt und Sie können diese Informationen jederzeit wieder abbestellen.

Was tun bei Stromausfall? Informationen, Tipps und Produktvorstellungen zur Vorsorge bei Black Out und anderen Krisenszenarien

Notstrom

Test Powerbank EasyAcc 20.000 mAh

Mobilen Strom kann man nie genug haben. Darum habe ich mir eine weitere Powerbank gekauft, um auch unterwegs oder in Notfällen diverse Geräte laden zu können.

EasyAcc Powerbank 20.000 mAh

Nachdem ich mit dem älteren Modell mit 10.000 mAh Stunden bereits recht zufrieden war, mir die Kapazität aber inzwischen nicht mehr ausreicht, um unterwegs Handy, Kameraakkus und möglicherweise auch noch Tablet und Akkus für diverse Lampen zu laden, habe ich mich entschieden, der Marke EasyAcc treu zu bleiben.

 

Neben der größeren Kapazität von 20.000 mAh verfügt dieses Modell über ganze 4 Ausgänge, über die angeschlossene Geräte mit insgesamt maximal 4,8 Ampere Leistung geladen werden können.

Die Smart-USB-Anschlüsse handeln sich dabei den idealen Ladestrom (bis zu 2,4 Ampere) direkt mit den angeschlossenen Geräten aus. Quick-Charge-Möglichkeit für Geräte, die diese Funktion unterstützen gibt es bei diesem Modell aber leider nicht. Dazu verlinke ich unten aber noch ein anderes Gerät, das diese Möglichkeit bietet.

Die EasyAcc 20.000 mAh bietet außerdem auch noch zwei Micro-USB-Eingänge. Die Besonderheit dabei ist, dass die Powerbank über beide Anschlüsse gleichzeitig mit maximal 4 Ampere geladen werden kann. Somit ist eine vollständige Aufladung mit dem entsprechenden Ladegerät (nicht im Lieferumfang, Link folgt im Fazit unten) in etwa 6 Stunden erledigt.

 

Vier Ausgänge und zwei Eingänge bietet die EasyAcc 20.000 mAh

Zusätzlich ist auch noch eine Lampe eingebaut, die sich über einen doppelten Druck auf die seitliche Taste ein- und ausschalten lässt. Eine praktische Zusatzfunktion, die ich schon gelegentlich verwendet habe.

An der Geräteoberseite zeigen 4 kleine LED den aktuellen Ladezustand an, wenn man die Taste an der Seite betätigt. Wird die Powerbank geladen, blinkt die Anzeige und zeigt somit den Ladevorgang an.

Im Lieferumfang befinden sich neben der Powerbank noch zwei USB-Kabel mit jeweils ca. 50 Zentimeter Länge und eine Bedienungsanleitung.

Zwei USB-Kabel und eine Bedienungsanleitung sind im Lieferumfang der EasyAcc Powerbank enthalten Auf der Rückseite der EasyAcc 20.000 mAh sind die technischen Daten aufgedruckt

Mit Abmessungen von ca. 16,5 x 8 x 2 cm und einem Gewicht von 450 Gramm ist sie noch einigermaßen handlich.

 

Guter Zwischenspeicher für kleine Solarpanele

Wenn ich unterwegs (oder im Falle eines Stromausfalls) meine Gerätschaften aufladen möchte, ist die Kapazität der Powerbank naturgemäß irgendwann erschöpft.

Deshalb habe ich bereits seit einigen Jahren ein kleines Solarpanel im Einsatz. Wichtig ist dabei, dass ich die Powerbank gleichzeitig mit dem Solarpanel aufladen kann, während ich Strom entnehme. So kann ich die Schwankungen ausgleichen, die bei wechselnder Sonneneinstrahlungen entstehen und mit denen einige Geräte nicht umgehen können.

Mein Solarpanel hat zwar zwei Ausgänge, allerdings macht es keinen Sinn, beide an die Powerbank anzuschließen, um die duale Lademöglichkeit auszunutzen. Aus dem Panel kommt natürlich nicht einfach die doppelte Menge Strom heraus, wenn ich die beiden Ausgangsanschlüsse verwende.

Etwas anderes wäre es vermutlich, wenn ich ein zweites Solarpanel hätte und mit diesem den zweiten Ladeeingang der Powerbank beschicken würde.

 

Mein Fazit zur Powerbank EasyAcc 20.000 mAh

Die Powerbank funktioniert bisher zuverlässig und versogt meine Kleingeräte ohne Probleme mit Strom. Die schnelle Auflademöglichkeit über den doppelten Eingang gefällt mir richtig gut. Die Anzeige der Kapazität über die 4 kleinen LED funktioniert ebenfalls recht genau.

Ich kann die EasyAcc 20.000 mAh also guten Gewissens empfehlen.

 

Wenn Sie Powerbank und Zubehör über die unten stehenden Links bei Amazon bestellen, erhalte ich dafür eine kleine Provision, die dabei hilft, dieses Webangebot weiter auszubauen. Für Sie kostet es deshalb nicht mehr. Danke für Ihre Unterstützung.

 

Mehr zum Thema Notstrom

24.01.2020
Notstrom
Ein sehr kompaktes USB-Ladegerät für eine Vielzahl von Akkutypen ist mir kürzlich untergekommen. Ist das Olight UC eine brauchbare Ergänzung für die Notstromversorgung?
20.02.2018
Notstrom
Das Solarpanel Aukey 21W eignet sich hervorragend, um damit Handy, Tablet oder andere Geräte, die über USB geladen werden können, über Sonnenlicht mit Energie zu versorgen.
24.10.2016
Notstrom
Handy und Tablet mobil laden, nicht nur bei Stromausfall ist eine Powerbank hilfreich.
weitere Nachrichten laden

Produkttipp

Kleine Geräte auch ohne Netzstrom laden:
Goalzero Guide 10 Plus Solar-Ladeset
Empfehlung für Ihren PC bei Strom­ausfall:
APC Back UPS ES 700VA
Für alle, die mit offenem Feuer heizen:
Kohlen­mon­oxid CO-Melder mit Display

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis

Diese Website enthält Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links bestellen, erhalte ich eine kleine Provision, die mir hilft, dieses Onlineangebot zu finanzieren. Für Sie kostet das keinen Cent mehr. Danke für Ihre Unterstützung.

stromausfall.info

Bevor Sie uns verlassen...

Sie möchten sich besser auf Stromausfälle oder ähnliche Situationen vorbereiten?

Wenn Sie mir Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, erhalten Sie ein- bis zweimal monatlich völlig kostenlos nützliche Tipps und Infos, wie Sie sich und Ihre Familie besser auf einen längeren Stromausfall oder andere Krisensituationen vorbereiten können.

Selbstverständlich wird Ihre Adresse vertraulich behandelt und Sie können diese Informationen jederzeit wieder abbestellen.