Du möchtest dich besser auf Stromausfälle oder ähnliche Situationen vorbereiten?

Wenn du mir deine E-Mail-Adresse hinterlässt, erhältst du ein- bis zweimal monatlich völlig kostenlos nützliche Tipps und Infos, wie du dich und deine Familie besser auf einen längeren Stromausfall oder andere Krisensituationen vorbereiten kannst.

Selbstverständlich wird deine Adresse vertraulich behandelt und du kannst diese Informationen jederzeit wieder abbestellen.

Was tun bei Stromausfall? Informationen, Tipps und Produktvorstellungen zur Vorsorge bei Black Out und anderen Krisenszenarien

Know-how und Sonstiges

Buchvorstellung "Stromausfall – Was tun, wenn nichts mehr geht"

Der Autor Reiner Dittrich hat mir sein auf eigenen Erfahrungen mit Stromausfall und Evakuierung basierendes Buch zukommen lassen, das ich hier gerne vorstellen möchte.

Der staatlich geprüfte Hochbautechniker und Handwerksmeister der Elektrotechnik Reiner Dittrich hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht, die sich mit schonender Lebensweise, Umweltschutz und dem Bauen mit Naturbaustoffen beschäftigen.

Noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsurlaub 2019 habe ich das Buch "Stromausfall - Was tun, wenn nichts mehr geht?" von ihm als kleines Weihnachtsgeschenk erhalten. Somit hatte ich ausreichend Zeit, mich damit zu beschäftigen.

"Von hilfreichen Maßnahmen und Wegen zur Autonomie.", so ist das 160 Seiten starke Werk noch untertitelt, in dem der Autor in sechs Abschnitten zum Nachdenken anregen und Wege aufzeigen möchte, wie wir uns auf einen länger andauernden Stromausfall vorbereiten können.

In Teil 1 beschreibt er in einer Kurzgeschichte, wie sich ein Blackout auf unseren Alltag auswirkt. Aus Sicht einer kleinen Familie wird erzählt, welche Probleme auftreten können, wenn man sich darauf verlässt, dass Strom immer und überall verfügbar ist und wenn dieser plötzlich wegbleibt.

In Teil 2 wird erklärt, wie unser Stromnetz aufgebaut ist und funktioniert. Hier wird langsam klar, dass dieser europaweite Verbund aus Kraftwerken, Stromleitungen und Abnehmern lange nicht so stabil ist, wie es vielleicht den Anschein hat.

Der 3. Teil befasst sich mit möglichen Szenarien, warum es zu einem großflächigen Stromausfall kommen kann. Sei es durch unglückliche Zufälle, menschliches Versagen, Wetterkatastrophen, Hackerangriffe und noch weitere Ereignisse.

Im 4. Abschnitt werden schließlich mögliche Vorsorgemaßnahmen beschrieben, mit denen jeder Einzelne sich und seine Familie auf einen Blackout vorbereiten kann.

In Teil 5 wird es dann technisch. Dort werden verschiedene Möglichkeiten zur Stromspeicherung und Notstromversorgung beschrieben. Infos zu Akkus, Batterien, Notstromaggregate und Zusammenhänge aus dem elektrotechnischen Alltag werden hier erläutert.

Der 6. Bereich befasst sich schließlich mit Möglichkeiten, wie man seinen Haushalt künftig unabhängiger mit Strom versorgen könnte. Von Solarenergie über Wasserkraft bis zu Brennstoffzellen wird die Funktionsweise verschiedenster Stromerzeugungsmethoden erläutert, die ohne fossile Brennstoffe funktionieren.

Mein Fazit

Obwohl in vielen Teilen sehr technisch, ist das Buch "Stromausfall - Was tun, wenn nichts mehr geht" von Reiner Dittrich ein sehr interessantes Werk. Wer sich mit alternativen Stromerzeugungsmöglichkeiten und Blackout-Vorsorge beschäftigt, findet hier viele Anregungen und auch technische Erklärungen für Zusammenhänge, bei denen man bisher vielleicht nur etwas Halbwissen hatte. Auf jeden Fall lesenswert.

Wenn du das Buch über diesen Link bei Amazon bestellst, erhalte ich dafür eine kleine Provision, die dabei hilft, dieses Webangebot weiter auszubauen. Für dich kostet es deshalb nicht mehr. Danke für deine Unterstützung.

Mehr zum Thema Know-how und Sonstiges

19.06.2024
Know-how und Sonstiges
Das Thema "Blackout" und generell die Krisenvorsorge scheint derzeit in den Medien nicht mehr so präsent zu sein, wie noch vor ein oder zwei Jahren. Die Gefahr besteht allerdings nach wie vor und wenn man an einem beliebigen Tag die Nachrichten ansieht, dann gibt es noch viel mehr Szenarien, auf die du besser vorbereitet sein solltest.
09.12.2021
Know-how und Sonstiges
Natürlich freue ich mich, wenn möglichst viele Menschen meinen Blog und den Youtube-Kanal besuchen. In der weiten Online-Welt gibt es aber natürlich noch mehr gute Informations-Angebote zum Thema Blackout-Vorsorge.
24.07.2021
Know-how und Sonstiges
Einen zweibändigen Roman, der einen totalen Blackout zum Thema hat, habe ich vor ein paar Tagen mit der Post erhalten. Zahlt sich das Lesen aus?
weitere Nachrichten laden
stromausfall.info bei YouTube

Noch mehr Infos zur Blackout-Vorsorge gewünscht?

Dann abonniert doch meinen Youtube-Kanal.

Du findest gut, was ich hier mache?
Wenn du meine Info-Arbeit unterstützen
möchtest, freue ich mich, wenn du mir
auf "Ko-fi" einen Kaffee spendierst.
Danke sehr!

Buy Me A Coffee

Werbung
Vorsorge-Shop

Eine laufend aktualisierte Auswahl an Artikeln für die Krisen­vor­be­rei­tung findest du hier:

Rabattcodes

Mit vielen Anbietern bin ich Kooperationen eingegangen, damit du bei der Krisenvorbereitung ordentlich sparen kannst. Eine aktuelle Übersicht findest du auf dieser Seite.

Produkttipp

Solarpanel für Kleingeräte:
Solar-Ladegerät 30W
Empfehlung für Ihren PC bei Strom­ausfall:
Eaton UPS 850VA
Für alle, die mit offenem Feuer heizen:
Kohlen­mon­oxid CO- und Rauch-Melder

Werbehinweis
Die mit gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diese Links bestellst, erhalte ich eine kleine Provision, die mir hilft, dieses Onlineangebot zu finanzieren. Für dich kostet das keinen Cent mehr. Danke für deine Unterstützung.

stromausfall.info

Bevor du uns verlässt...

Du möchtest dich besser auf Stromausfälle oder ähnliche Situationen vorbereiten?

Wenn du mir deine E-Mail-Adresse hinterlässt, erhältst du ein- bis zweimal monatlich völlig kostenlos nützliche Tipps und Infos, wie du dich und deine Familie besser auf einen längeren Stromausfall oder andere Krisensituationen vorbereiten kannst.

Selbstverständlich wird deine Adresse vertraulich behandelt und du kannst diese Informationen jederzeit wieder abbestellen.