Was tun bei Stromausfall? Informationen, Tipps und Produktvorstellungen zur Vorsorge bei Black Out und anderen Krisenszenarien

Blackout am größten Flughafen der Welt

18.12.2017
Ein Stromausfall hat am 17. 12. 2017 auf dem internationalen Flughafen Hartsfield-Jackson in der US-Stadt Atlanta/Georgia für Chaos gesorgt.

Ein Blackout am größten Flughafen der Welt sorgte für Chaos.

2500 Maschinen mit rund 275.000 Passagieren landen täglich auf dem Flughafen in Atlanta. Ein stundenlanger kompletter Stromausfall hat am Sonntag dafür gesorgt, dass gar nichts mehr ging.

Schuld war ein Feuer, das gegen 12.30 Uhr Ortszeit in den unterirdischen elektrischen Anlagen ausgebrochen war und gegen 13 Uhr für einen Blackout gesorgt hat.

Tausende Passagiere saßen anschließend im Dunkeln, Gepäckbänder standen still, an die 1000 Flüge mussten gestrichen bzw. umgeleitet werden, Dutzende Maschinen standen voll besetzt am Rollfeld und konnten nicht abgefertigt werden. Und das mehr als 6 Stunden lang.

Auch nachdem gegen Mitternacht - rund 11 Stunden später - endlich wieder alle Teile des Flughafens mit Strom versorgt waren, werden die Nachwirkungen wohl noch tagelang zu spüren sein.

Experten im US-Fernsehen zeigten sich schockiert darüber, dass ein solcher Vorfall an einem einzelnen Ort derart massive Auswirkungen haben konnte.

Medienberichte:

ORF: Größter Flughafen der Welt lahmgelegt

Heute.at: Blackout legt größten Flughafen der Welt lahm

CNN: Atlanta's Hartsfield-Jackson airport restores power after crippling outage

 

Produkttipp

Kleine Geräte auch ohne Netzstrom laden:
Goalzero Guide 10 Plus Solar-Ladeset
Empfehlung für Ihren PC bei Stromausfall:
APC Back UPS ES 700VA
Für alle, die mit offenem Feuer heizen:
Kohlenmonoxid CO-Melder mit Display

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis

Newsletter

E-Mail-Adresse

mehr Informationen