Sie möchten sich besser auf Stromausfälle oder ähnliche Situationen vorbereiten?

Wenn Sie mir Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, erhalten Sie ein- bis zweimal monatlich völlig kostenlos nützliche Tipps und Infos, wie Sie sich und Ihre Familie besser auf einen längeren Stromausfall oder andere Krisensituationen vorbereiten können.

Selbstverständlich wird Ihre Adresse vertraulich behandelt und Sie können diese Informationen jederzeit wieder abbestellen.

Was tun bei Stromausfall? Informationen, Tipps und Produktvorstellungen zur Vorsorge bei Black Out und anderen Krisenszenarien

Notstrom

Produktvorstellung Ladegerät Olight UC

Ein sehr kompaktes USB-Ladegerät für eine Vielzahl von Akkutypen ist mir kürzlich untergekommen. Ist das Olight UC eine brauchbare Ergänzung für die Notstromversorgung?

Auf der Suche nach einem kleinen Ladegerät, mit dem ich meine Eneloop-Akkus (hier getestet) für Taschenlampen, Kamerablitz und ähnliche Gerätschaften auch unterwegs über eine Powerbank aufladen kann, bin ich auf diesen Zwerg gestoßen.

Das Olight UC USB-Ladegerät sieht auf den ersten Blick aus wie ein Kopfhörer. Ein Gehäuse oder irgendwelche Anzeigen sucht man vergeblich.

Plus- und Minuspol des zu ladenden Akkus werden ganz einfach mittels magnetischer Kontakte an das kurze Kabel mit USB-Stecker angeschlossen. Dabei ist es unerheblich, welcher Kontakt an welchen Pol angeschlossen wird. Das kennt das Gerät automatisch.

Dann das Teil nur noch in einen USB-Anschluss stecken und das wars. Auch vor einem Kurzschluss braucht man keine Angst zu haben, wenn die beiden Pole ohne dazwischenhängenden Akku zusammenkommen.


Eine Vielzahl von Akkutypen werden vom Olight UC unterstützt

Auflistung vom Olight UC unterstützter Akkus

Das Ladegerät ist für zylindrische, zweipolige NiMH- und Lithium-Ionen-Akkus verwendbar und lädt, je nach angeschlossenem Akkutyp, mit 1,45 V oder 4,2 V und bis zu 750 mAH.

Ni-MH-Akkus: AA, AAA

Li-Ion-Akkus: 10440, 14500, 16340, 17670, 18650, 26650

Laut Produktbeschreibung des Olight UC bei Amazon werden sogar noch zahlreiche weitere Akkutypen unterstützt.


Kleiner Tipp am Rande: Beim Auspacken darauf achten, dass die Kartonrückseite der Packung unbeschädigt bleibt, auf der die technischen Infos zu finden sind. Eine Bedienungsanleitung wird nämlich nicht mitgeliefert.

Nachdem es aber ohnehin keine Einstellmöglichkeiten gibt, ist das Fehlen der Anleitung wohl verschmerzbar.

Ob geladen wird, ist aus einer am Kabelanschluss verbauten LED ersichtlich, die allerdings bei sehr heller Umgebung etwas schlecht zu erkennen ist.

Dabei gibt es 3 Zustände:
rotes Blinken = Standby
rotes Dauerleuchten = Akku wird geladen
grünes Dauerleuchten = Akku ist geladen.

Auf passende Powerbank achten

Ich habe derzeit nur AA- und AAA-Akkus im Einsatz und konnte daher auch nur diese testen. Was aber aufgefallen ist, dass scheinbar nicht jede Powerbank verwendbar ist.

Der verbrauchte Ladestrom ist scheinbar so gering, dass eine zuerst getestete Powerbank wohl den Ladevorgang nicht erkannt hat und die USB-Anschlüsse abgeschaltet hat.

Mit meinen EasyAcc-Powerbänken hat es dann aber problemlos funktioniert.

Mein Fazit

Das Olight UC ist ein praktisches Ladegerät, das so günstig, leicht und kompakt ist, dass ich davon problemlos zwei Stück immer dabei haben kann. Klare Kaufempfehlung.

Wenn Sie das Ladegerät über diesen Link bei Amazon bestellen, erhalte ich dafür eine kleine Provision, die dabei hilft, dieses Webangebot weiter auszubauen. Für Sie kostet es deshalb nicht mehr. Danke für Ihre Unterstützung.

 

Mehr zum Thema Notstrom

27.11.2020
Notstrom
Wird das meine neue Lieblings-Powerbank für alle Gelegenheiten? Der Test wird es zeigen.
04.11.2020
Notstrom
Powerstations sind bei einem Stromausfall nicht nur als Alternative zu Stromgeneratoren mit Verbrennungsmotoren hilfreich, sondern auch im Alltag sehr praktisch.
01.03.2020
Notstrom
Mobilen Strom kann man nie genug haben. Darum habe ich mir eine weitere Powerbank gekauft, um auch unterwegs oder in Notfällen diverse Geräte laden zu können.
weitere Nachrichten laden
Werbung

Produkttipp

Kleine Geräte auch ohne Netzstrom laden:
Goalzero Guide 10 Plus Solar-Ladeset
Empfehlung für Ihren PC bei Strom­ausfall:
APC Back UPS ES 700VA
Für alle, die mit offenem Feuer heizen:
Kohlen­mon­oxid CO-Melder mit Display

Diese Website enthält Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links bestellen, erhalte ich eine kleine Provision, die mir hilft, dieses Onlineangebot zu finanzieren. Für Sie kostet das keinen Cent mehr. Danke für Ihre Unterstützung.

stromausfall.info

Bevor Sie uns verlassen...

Sie möchten sich besser auf Stromausfälle oder ähnliche Situationen vorbereiten?

Wenn Sie mir Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, erhalten Sie ein- bis zweimal monatlich völlig kostenlos nützliche Tipps und Infos, wie Sie sich und Ihre Familie besser auf einen längeren Stromausfall oder andere Krisensituationen vorbereiten können.

Selbstverständlich wird Ihre Adresse vertraulich behandelt und Sie können diese Informationen jederzeit wieder abbestellen.